Informationen
Datum: 10.06.2017
Einlaß: ab 12.00 Uhr
Beginn: ab 13.00 Uhr
Ort: Gotha (Nähere Infos findet ihr unter Anreise/Buskoordination)

 


 
Für eine lebenswerte Zukunft – Nein zur Überfremdung unserer Heimat!

Der ungebremste Zustrom an Asylbewerbern nach Deutschland stellt die schlimmste Krise unseres Landes seit 1945 dar. In diesem Jahr werden abermals mehr als eine Million Flüchtlinge nach Deutschland kommen. Sie nutzen die Gunst der Kanzlerin, die mit ihrer Hereinspaziert-Politik Tür und Tor für eine bald unkontrollierbare Masseninvasion öffnet. Damit muß Schluß sein! Wenn sich das Volk jetzt nicht erhebt und die Regierenden zur Kehrtwende zwingt, wird Deutschland in wenigen Monaten vor inneren Unruhen und dem absoluten Chaos stehen. Dies haben Polizeigewerkschaften bereits prophezeit. Es ist schon eine Minute vor 12! Allerorten formiert sich der Protest. Gemeinsam können wir etwas ändern!

Nationale Forderungen auf die Straße tragen

Um unsere politischen Forderungen auf die Straße zu tragen und um sich über die politischen Ziele der Nationalen Opposition informieren zu können oder sich einfach untereinander auszutauschen wird es am 10.06.17 endlich wieder mal den Thüringentag der nationalen Jugend geben. Hier sollen sich Jung und Alt bei politischen Reden, bei guter politischer Musik und Laune sowie vielen weiteren Höhepunkten zusammenfinden. Es verspricht eine Veranstaltung zu werden, die sich keiner entgehen lassen sollte! Einer der Höhepunkte des Jahres 2017 für jeden nationalen Aktivisten! Sei auch DU dabei!